21 Tage Gebet & Fasten

Tag 21  |  21. September 2019 

#Prayfirst

Schön, dass du Teil unserer 21 Tage Gebet & Fasten bist!
Hier findest du den Input des heutigen Tages. Nimm dir ein paar Minuten Zeit für das Video und den ergänzenden Text. Danach kannst du dich mit dem, was du gelesen und im Video gehört hast, nach dem S.O.A.P. Prinzip auseinandersetzen. Die entsprechenden Fragen und Hinweise findest du unten.

Vergib denen, die dich verletzt haben

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Inzwischen hast du hoffentlich erkannt, dass Vergebung eine ernste Angelegenheit ist. Vergebung ist im Grunde die Kraft, um das zu überwinden, was der Feind verwenden wollte, um dir zu schaden. Er möchte, dass der Dominoeffekt von Verletzung und Missbrauch sich über die Generationen hindurch fortsetzt. Vielleicht hast du schon einmal von dem Sprichwort gehört: „Verletzte Menschen verletzen Menschen.“ Das ist der Plan des Feindes. Aber Gott hat die Möglichkeit in deine Reichweite gelegt, den Plan des Feindes durch Vergebung zu durchkreuzen. Genauso wie wir durch Glauben und nicht durch Gefühle errettet wurden, sind wir auch dazu bevollmächtigt, aus Glauben heraus zu vergeben und nicht aufgrund von Gefühlen. Wir können sogar vergeben ohne es zu wollen! Genauso funktioniert es nämlich, aus freiem Willen.

Manche Menschen fragen sich, was sie tun sollen, wenn sie jemandem vergeben wollen, aber immer noch wütend sind. Schreien kann eine Form des Gebets sein! Gott hat keine Angst vor Lautstärke. Deine Worte und dein Ton mögen dich vielleicht verängstigen, aber Ihn nicht. Er weiß schon, dass diese Dinge in dir drinnen sind und es ist viel besser, sie rauszulassen, als in deiner Bitterkeit zu versinken und das Problem immer schlimmer zu machen. Deine Emotionen vor Ihm rauszulassen, kann dich in die Freiheit und in eine tiefere Beziehung mit Ihm führen.

Wenn du vergibst, tust du das, was Jesus getan hat, und gewinnst die ultimative Freiheit. Wie ein Welpe an einer Leine werden deine Gefühle dich wahrscheinlich in die entgegengesetzte Richtung ziehen wollen. Deine Aufgabe ist es, deinen Gefühlen beizubringen, dir dahin zu folgen, wohin du dich entscheidest zu gehen. Erinnere dich daran, dass die Kraft zu vergeben nicht in dir selbst liegt – es ist Gott, der in uns arbeitet, wenn wir Ihm trotz unserer Gefühle gehorsam sind.

[S]cripture – Lesen

Ich kann dir sagen, woher das kommt. Ihre vielen Sünden sind ihr vergeben worden, darum hat sie mir viel Liebe erwiesen. Wem aber wenig vergeben wird, der liebt auch wenig.

Lukas 7:47

[O]bserve – Erforschen

Welche zentralen Aussagen nimmst du aus der heutigen Andacht für dich mit?

[A]pply – Anwenden

Was lernst du in der heutigen Bibelstelle über die Auswirkung von Vergebung? Vergebung ist keine einmalige Sache. Vergebung ist ein Lebensstil. Mache es dir zu deiner täglichen Aufgabe dein Herz zu beschützen, indem du vergibst.

[P]ray – Beten

Bitte den Herrn, dir jemanden zu zeigen, der dich verletzt hat und was damals geschehen ist. Schreib dann alle Gedanken und Gefühle auf, die hochkommen, wenn du an diese Person denkst. Vergib dieser Person im Gebet. Wenn du magst, kannst du dafür diese Formulierung verwenden:

Herr, ich komme jetzt vor Dich und bitte Dich darum, mir zu helfen zu vergeben. Hilf mir, frei zu sein von allem, was mir passiert ist und auch von dem Schmerz und den Gedanken, die mit diesen Verletzungen verbunden sind. Herr, ich bete, dass Du einen Weg für mich bahnst, wo es so aussieht, als gäbe es keinen Weg. Ich entscheide mich, _____________ für __________ zu vergeben und für die Gefühle, die das in mir ausgelöst hat. Ich entscheide mich dazu, im Namen Jesu Vergebung freizusetzen. Ich entscheide mich dazu, sie/ihn von ihrer/seiner Schuld mir gegenüber zu entbinden und lege es in Deine Hände. Ich spreche aus, dass diese Handlung aus meinem freien Willen und Gehorsam in mir ein freies Herz und Heilung hervorbringen wird. Amen!

Zurück zur Übersicht

Gebetsabende

Tipps zum Fasten

Köln City Church

Köln City Church

Gottesdienste

Next Steps

Life Groups

Dream Teams

Geben

Social Media

Events

Evening College

Big Team Nights

Über uns

Vision

Kultur

Werte

Auftrag

Mehr...

Kontakt

Spenden

Datenschutz

Impressum

Pin It on Pinterest