21 Tage Gebet & Fasten

Woche 3: Verbundenheit mit Jesus

Tag 19  |  24. Januar 2020

Früchte des Geistes

Schön, dass du Teil unserer 21 Tage Gebet & Fasten bist!
Hier findest du den Input des heutigen Tages. Nimm dir ein paar Minuten Zeit für das Video und den Text darunter, der das Thema dieses Tages weiter vertieft. Danach kannst du dich mit dem, was du gelesen und im Video gehört hast, nach dem S.O.A.P. Prinzip auseinandersetzen. Die entsprechenden Fragen und Hinweise findest du unten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Obwohl die Frucht des Geistes neun Merkmale hat, steht das griechische Wort, das mit „Frucht“ übersetzt wird (ὁ καρπός), im Singular. Die Frucht bildet eine Einheit und alle Teile sind wichtig für alle Gläubigen. Allen voran steht die göttliche Liebe. Ihr Wesen beschreibt Paulus in 1. Korinther 13:4-8. Wer göttlich liebt, hat auch Freude in sich. Er hat Frieden und stiftet Frieden. Aus ungeduldigen Menschen werden Geduldige. Mit der Freundlichkeit und Güte sind nicht menschliche Eigenschaften gemeint, sondern Wirkungen der Gottesliebe. Des Weiteren ist vom Glauben die Rede – das Wort kann auch Vertrauen oder Treue meinen. Glaube als Geistesfrucht ist etwas Besonderes: ein gewachsenes Vertrauen zu Gott und Christus. Geistliche Frucht ist ein Nebenprodukt eines geistlichen Lebens. Wenn ein Christ tief in Christus verwurzelt ist, wird er unweigerlich die Frucht des Geistes hervorbringen. Wie kann man in Christus verwurzelt werden? Durch Gemeinschaft mit ihm und sein Wort.

[S]cripture – Lesen

Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Selbstbeherr­schung.
Galater 5:22

[O]bserve – Erforschen

Welche zentralen Aussagen nimmst du aus der heutigen Andacht für dich mit?

[A]pply – Anwenden

Welche dieser Eigenschaften sind bereits deutlich sichtbar in deinem Leben? Gibt es Früchte, die du noch hervorbringen möchtest?

[P]ray – Beten

Jesus, öffne mein Herz und lass die Früchte des Geistes sichtbar werden in meinem Leben. Ich danke dir für den Heiligen Geist in mir. Bitte hilf mir in deinem Geist zu wandeln und nicht im Fleisch. Ich glaube nicht mehr den Lügen in meinem Leben. Ich möchte ein Geist erfülltes Leben führen. Amen.

[Tägliche Andacht]

[Gebetsabende]

[Fasten]

Köln City Church

Köln City Church

Gottesdienste

Next Steps

Life Groups

Dream Teams

Geben

Social Media

Events

Evening College

Big Team Nights

Über uns

Vision

Kultur

Auftrag

Mehr...

Kontakt

Spenden

Datenschutz

Impressum

Pin It on Pinterest